„Was ist eigentlich diese Freiheit?“ mit Dr. Christopher Gohl

Campus Bergheim

Liebe JuLis & Interessierte,

Wir laden euch herzlich ein zu unserer Veranstaltung „Was ist eigentlich diese Freiheit?“, die wir in Kooperation mit dem Bezirk Nordbaden organisieren.

Wie treffen uns am 28.02.2019 um 19:30 Uhr im Campus Bergheim, Bergheimer Straße 58, 69115 Heidelberg. Der Raum wird in Kürze bekanntgegeben.

Wir wollen uns auseinandersetzen mit der Frage, was Freiheit eigentlich ist. Gibt es „die Freiheit“ überhaupt? Und mit welchem Freiheitsverständnis machen die Jungen Liberalen, aber auch die FDP Politik? Lange war die Diskussion um die Freiheit von der Abgrenzung von positiver und negativer Freiheit geprägt. Eine Kategorisierung, die nicht immer fruchtbar war.

Der Philosoph Claus Dierksmeier, Direktor des Weltethos-Instituts in Tübingen hingegen unterscheidet zwischen qualitativer und quantitativer Freiheit. Statt „je mehr Freiheit, desto besser“, gelte laut ihm „je besser die Freiheit, desto mehr davon“.

Insbesondere diese Auffassung von Freiheit in der Gesellschaft hat großen Einfluss auf die Karlsruher Freiheitsthesen, dem aktuellen Grundsatzprogramm der FDP genommen.

Über diesen Umgang mit dem Freiheitsbegriff, was Freiheit für uns bedeutet und wie wir auch in Zukunft die Freiheit als politischen Zentralbegriff hochhalten können, darüber wollen wir mit euch diskutieren.

Wir freuen uns, dass wir als Referenten und „Freiheitsexperten“ Herrn Dr. Christopher Gohl, Ombudsmann der FDP und Mitarbeiter des Weltethos-Instituts Tübingen, gewinnen konnten.

Wie würden uns freuen viele von euch zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen!